Christian Peschke
 
SKULPTUREN
 

Tanz der Sterne, Monte Carlo (Monaco)
 
Ein neuer Stern geht auf!
Er lässt sich tragen vom Tanz des Lebens
und einer tiefen Freundschaft
um stark zu sein
für das Ballett der Zukunft -
unaufhaltsam und voller Lebensfreude.

Tanz der Sterne von Christian Peschke lässt sich tragen von ihrer Eleganz und Leichtigkeit, um Menschen zu bezaubern, ihnen Lebensfreude zu vermitteln und Glauben an die Zukunft zu schenken.

Sie ist ein Geschenk des "Club Allemand International" an S.A.S. LE PRINCE SOUVERAIN - RAINIER III DE MONACO anlässlich des 30-jährigen Bestehens dieser außergewöhnlichen Institution, bestehend aus Mitgliedern von 16 Nationen, die sich zur Aufgabe gemacht haben, jährlich 24 kulturelle und gesellschaftliche, wohltätige Veranstaltungen zu organisieren. Diese einzigartige Skulptur ist eine Vision und eine Bereicherung für unsere Zukunft >>Europa<<.

Sie ist ein
>> Geschenk an das Leben<<
(Text: Angelika Peschke)